AGB Allgemeine Geschäftsbedingungen für Westarp BuchShop


  • Garantie für alle Sendungen. Wenn trotz unserer Spezialverpackungen Transportschäden auftreten, sind diese unbedingt durch den Zusteller aufnehmen zu lassen. Es können dann bei uns sofort Ersatzlieferungsansprüche geltend gemacht werden.
  • Bei Nichtgefallen können Sie die Bücher binnen 14 Tagen zurück geben (Widerrufsrecht: siehe unten). Voraussetzung hierfür ist eine ausreichend frankierte Rückgabe in der Originalverpackung unter Beifügung der Originalrechnung. Sie erhalten den bei uns eingegangenen Zahlbetrag zurück.
  • Die Lieferung erfolgt schnellstmöglich. Die Aufträge werden in der Reihenfolge ihres Einganges abgearbeitet. Titel, die momentan (Neuerscheinung, Neubearbeitung, Nachdruck) nicht lieferbar sind, werden wir vormerken. Hierüber erhalten Sie eine schriftliche Nachricht, die Sie bitte als Beleg aufbewahren und mit der Sie uns über Adreßänderungen, Stornierung o.ä. informieren. Sie können Vormerkungen ebenfalls stornieren. Titel, die vom Verlag als vergriffen gemeldet sind, können in Ausnahmen als einfache Kopie geliefert werden.
  • Zahlungen sind nur auf die auf der Rechnung notierten Konten zu leisten. Die Rechnungen sind nach 14 Tagen fällig (Zahlungseingang). Zahlungen mit Euro-, Master- und VISA-Card  vereinfachen bei Kunden ausserhalb Deutschlands den Zahlungsverkehr und reduzieren Ihre Überweisungsgebühren. Skonto oder andere Abzüge sind ausgeschlossen und werden nachgefordert. 
    Bei Neukunden aussserhalb Deutschlands liefern wir nur gegen Vorkasse.
  • Versandkosten werden nur in Höhe des anfallenden Portos , bzw. Speditionskosten (bei großen Lieferungen) berechnet. Verpackungen werden nicht in Rechnung gestellt. Wenn keine speziellen Versandvorschriften auf der Bestellung notiert oder mit uns vorher vereinbart wurden, wählen wir den jeweils günstigsten Lieferweg.
  • Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Gem. §455 BGB machen wir Eigentumsvorbehalt bis zur restlosen Bezahlung der jeweiligen Rechnung geltend.
    Als Gerichtsort ist der Sitz des Verlages vereinbart.
  • Es gelten die vom Verlag festgesetzen Endpreise (Ladenpreise) gem. des Gesetzes zur Buchpreisbindung. Rabatte werden nur Wiederverkäufern gewährt. Nachlässe werden nicht gewährt. Subskription ist im Abonnement möglich und wird bei Einzeltitel rechtzeitig vor Erscheinen angekündigt.
  • Für Buchhändler und andere Wiederverkäufer gelten die Regelungen der Verkehrsordnung für den Buchhandel (Börsenverein des Deutschen Buchhandels e.V.)
  • Wenn Sie weitere Fragen haben oder feste Liefervereinbarungen mit uns treffen wollen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail:

    va@westarp.de oder ein Fax + 49 / 039204/850-17 oder rufen uns einfach an: + 49 / 039204/850-20

    Westarp Verlagsservicegesellschaft mbH
    Kirchstraße 5 - D - 39326 Hohenwarsleben

    Tel.: +49/ 039204 / 850-20
    Fax: +49/ 039204 / 850-17
    E-Mail: info@westarp.de

    UID(VAT): DE 189 422 193
    Sitz Hohenwarsleben AG Stendal HRB 110134
    Geschäftsführung: Wolf Graf von Westarp
  • Das gesetzliche Widerrufsrecht für Westarp BuchShop


    Sie können ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. per Brief, per Fax, E-Mail oder an der Auftragsbestätigung anhängemden Formular) oder per Telefon – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die 14-tägige Frist beginnt nach Erhalt dieser Widerrufsbelehrung in Textform, am Tage des Vertragsschlusses. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

    Der Widerruf ist zur richten an:

    Westarp Verlagsservicegesellschaft mbH
    Kirchstr. 5
    D 39326 Hohenwarsleben

    Tel.: +49/039204/850-20
    Fax: +49/039204/850-17
    E-Mail: info@westarp.de

    UID(VAT): DE 18942193
    Sitz Hohenwarsleben AG Stendal HRB 110134
    Geschäftsführer: Wolf Graf von Westarp