Otto Werner Förster
Johann Gottfried Seume
Sein Leben, erzählt von einem Freund.

ACTDATE Bd. 1
1. Auflage von 2018,
164 S.
ISBN-10: 3-9818850-0-7
ISBN-13: 978-3-9818850-0-2
€ 19,90
lieferbar seit: 08.03.2018

Inhalt


Der Internationale Johann-Gottfried-Seume-Verein "ARETHUSA" e.V. Grimma hat dem Autor Werner Förster einen 'Ehrenrpeis' für sein Lebenswerk verliehen:

"Der Verlag J.G.Seume hatte Herrn Dr. Förster mit dem Buch „Johann Gottfried Seume. Sein Leben, erzählt von einem Freund“ für den Seume-Literaturpreis vorgeschlagen. Herrn Dr. Förster ist mit diesem Buch eine Art ,Volksausgabe‘ über das Leben von Seume gelungen, der seiner Meinung nach ,auch für uns Heutige ein Vorbild an Mut und Aufrichtigkeit in politisch schwierigen Zeiten‘ ist. Darüber hinaus hat Dr. Förster einen großen Teil seiner literarischen, journalistischen und organisatorischen Tätigkeit der Pflege des Erbes von Seume gewidmet. So veröffentlichte er Beiträge zu Seume in MDR Kulturradio, der LVZ und der Leipziger Zeitung. Er hat lange Zeit die OBOLEN betreut sowie Veranstaltungen der Leipziger Seume-Gesellschaft organisiert. Herr Dr. Werner Förster aus Leipzig wird für sein Lebenswerk geehrt."

 

 

Synopsis


Johann Gottfried Seume war ein Humanist, geschult an der Antike und den Aufklärern des 18. Jahrhunderts. Er schreibt, was er denkt, mit einem Bildungshintergrund und einem Horizont, der weit mehr ist als Wissen, nämlich Durchschauen der Verhältnisse, Weltsicht, Verantwortung. Solche Sicht auf die Dinge schafft nicht nur Freunde, aber angepaßt an die gängige Meinung hat er sich nie“ (Otto Werner Förster).Förster holt mit diesem Buch den »Spätaufklärer« Seume wieder in das historische Gedächtnis der Deutschen zurück: Auch für uns Heutige ein Vorbild an Mut und Aufrichtigkeit in politisch schwierigen Zeiten.

Rezension/en


Zu diesem Buch liegt leider noch keine Rezension vor.