Andrea Mercedes Riegel
Metallhütte Carl Fahlbusch
Aufstieg und Niedergang eines Rastatter Familienunternehmens


1. Auflage von 2019,
84 S.
ISBN-10: 3-96004-030-X
ISBN-13: 978-3-96004-030-9
€ 12,50
lieferbar seit: 07.10.2019

Inhalt


Die Metallhütte Carl Fahlbusch wurde 1913 gegründet. Mit der Übergabe der Betriebsleitung an den Schwiegersohn Carl Fahlbuschs, Dipl. Ing. Edmund Riegel, mauserte sich der Handwerkerbetrieb zu einem modernen Industriebetrieb mit moderner Technologie und zu einem der größten und wichtigsten Arbeitgeber in Rastatt. Mit Bekanntwerden der Giftigkeit von Dioxinen und Furanen war das Ende des Betriebes allerdings besiegelt. Aufstieg und Untergang des Betriebes sowie die menschlichen Tragödien, die sich im Kampf um Betrieb und Arbeitsplätze einerseits und Umweltschutz andererseits abspielten, werden in dem Buch zusammengestellt. Die Autorin, Dr. phil. Dr. rer. medic. Andrea Mercedes Riegel, ist die Enkelin des Carl Fahlbusch.

 

 

Rezension/en


Zu diesem Buch liegt leider noch keine Rezension vor.