Hasan Yalcin
Bühnenstücke



1. Auflage von 2019,
61 S.
ISBN-10: 3-96409-149-9
ISBN-13: 978-3-96409-149-9
€ 9,90
lieferbar seit: 11.09.2019

Inhalt


"Die Herrschenden" ist ein Tanztheaterstück, das das kapitalistische System auf Grund und in Folge des faschistischen Terrorakts des 11. September 2001 behandelt und veranschaulicht. Das Schachspiel dient als Alternative zu herkömmlichen, klassischen Bühnenstücken. Die Figuren im Schachspiel stehen im Zusammenhang mit Menschen im kapitalistischen System, gerade auch in Bezug zum 11. September 2001, die charakteristisch als Unterdrückte und Unterdrücker dargestellt werden. Das Stück darf dazu dienen das kapitalistische System kritisch zu hinterfragen. "Entschuldigung, hier geht es um Gefühle!" ist ein experimentelles, zeitgenössisches Bühnenstück in dem Randfiguren in unserer Gesellschaft thematisiert werden. Die abstrakte Umsetzung dieses Stücks soll die Existenz bestimmter gesellschaftlich benachteiligter Menschen in unserer Gesellschaft wiedergeben. Durch die abstrakte und karge Umsetzung soll nicht nur die emotionale Komponente aufgezeigt werden, sondern auch das Erfordernis Theater in einem anderen Licht bewusst aufzuzeigen und darstellungstechnisch sich auf einzelne Komponenten der Schauspieltechnik zu konzentrieren.

 

 

Autor/en


Hasan Yalcin, geb. 1977 in Dornbirn/Vorarlberg. - 1995 Abitur am Sportgymnasium Dornbirn/Schoren. - 2000/2001 Studium an der Pädagogischen Akademie Feldkirch. - 2004/2005 Ausbildung zum Drehbuchautor bei der SGD Darmstadt.

Rezension/en


Zu diesem Buch liegt leider noch keine Rezension vor.