Schülervorstellungen in der Quantenphysik

Michael Lichtfeldt
Schülervorstellungen in der Quantenphysik
und ihre möglichen Veränderungen durch Unterricht

Naturwissenschaften und Unterricht Bd. 15
1. Auflage von 1992,
569 S.
ISBN-10: 3-86617-100-5
ISBN-13: 978-3-86617-100-8
€ 39,95
lieferbar seit: 01.01.1992

Inhalt


Auf der Basis eines für die Sekundarstufe II entwickelten Unterrichtsweges zur Einführung in die Quantenphysik sind Schüler beim Lernen dieser "neueren" Physik beobachtet worden. Deutlich stellt sich der Einfluß der Schülervorstellungen dar, die die Schüler zu Beginn des Kurses über atomare Objekte besitzen. Im Vergleich zu Kontrollkursen, die nach dem herkömmlichen Rahmenplan unterrichtet wurden, werden die unterschiedlichen Veränderungen der Vorstellungen in Abhängigkeit vom Unterricht aufgezeigt. Einzelbeschreibungen ermöglichen die Visualisierung von Lernprozessen vor dem Hintergrund der Schülervorstellungen mit Hilfe von Begriffs- und Bedeutungsnetzen.

 

 

Rezension/en


Zu diesem Buch liegt leider noch keine Rezension vor.