Gitta Jahn
Lesen in der Akasha-Chronik
Archetypische Lebensgeschichten


1. Auflage von 2019,
359 S.
ISBN-10: 3-96409-169-3
ISBN-13: 978-3-96409-169-7
€ 24,90
lieferbar seit: 02.07.2019

Inhalt


Beim jahrelangen Lesen in der Akasha-Chronik haben sich für Gitta Jahn archetypische Leben herauskristallisiert. Diese Leben zeigen, dass wir als inkarnierte Seelen alle die gleichen Lernerfahrungen machen. Dabei geht es um die Themen, die wir in dieses Leben mitgebracht haben und um bewegende Gefühle, mit denen wir lernen müssen umzugehen. Das Lesen in der Akasha-Chronik ermöglicht zu erkennen, welche blockierenden Gefühle uns daran hindern glücklich zu sein und welche Fähigkeiten noch in uns schlummern. Wenn wir uns selber besser erkennen, können wir alte Reaktionsmuster durchbrechen und unser Leben neu gestalten und dabei in die eigene Schöpferkraft kommen. Wir können unser Potenzial erkennen und es ausleben. Dazu empfiehlt Gitta Jahn: Bitte deine Seele um eine Botschaft. Schlage das Buch intuitiv auf und lass dich überraschen. Was will dir deine Seele sagen? Die beispielhaften Lebensgeschichten bieten zahlreiche Möglichkeiten.

 

 

Autor/en


Gitta Jahn ist spirituelle Lehrerin. Nach ihrem Wirtschaftsstudium hat sie lange Jahre als Beraterin in einer Bank gearbeitet. Damals fing das spirituelle Erwachen bei ihr an. Sie begann sich auf die Suche nach ihrer Lebensaufgabe zu machen. Dabei entdeckte sie das große Feld der Spiritualität und begann die unterschiedlichsten Ausbildungen. Neben Reiki, Bioenergetischer Meditation und ThetaFloating stieß sie dann auf die Akasha-Chronik, die sie fortan nicht mehr loslassen sollte. Das Lesen in der Akasha-Chronik wurde zum Kernthema ihrer Arbeit. Als spirituelle Lebensberaterin und Coach hat sie in den letzten zwanzig Jahren unzählige Akasha-Lesungen für Klienten gegeben. Dabei kristallisierte sich immer mehr das große Interesse der Klienten heraus, selber in ihrer Akasha-Chronik zu lesen. Inzwischen gibt sie auch Seminare, in denen man das Lesen in der Akasha-Chronik erlernen kann.Alle ihre Erfahrungen aus den Akasha-Lesungen und ihren Seminaren hat sie in ihrem Buch Lesen in der Akasha-Chronik zusammengefasst. Sie will dem Leser damit vermitteln, welche Möglichkeiten in der Arbeit mit der Akasha-Chronik stecken und wie man die Informationen nutzen kann, um sein eigenes Leben zu verändern.Sie begleitet Menschen auf ihrem Weg zu mehr Glück und Zufriedenheit. Mit den unterschiedlichsten Methoden und energetischen Techniken hilft sie emotionale Blockaden zu erkennen und zu lösen. Sie gibt Seminare und Einzelcoachings.Mehr über Gitta Jahn finden Sie auf ihrer Webseite: www.helfend-heilen.de

Rezension/en


Zu diesem Buch liegt leider noch keine Rezension vor.