Klaudia Teske
Wie erleben Kinder die Alkoholabhängigkeit in der Familie
Mit Interviews von Betroffenen


5. Auflage von 2019,
98 S.
ISBN-10: 3-86617-178-1
ISBN-13: 978-3-86617-178-7
€ 19,95
lieferbar seit: 29.07.2019

Inhalt


Es gibt nur wenige Informationen darüber, wie Kinder und Jugendliche die Alkoholkrankheit in der Familie erleben und verarbeiten. Die Autorin interviewte Erwachsene, die als Kinder und Jugendliche mit alkoholkranken Vätern aufwuchsen. Sie vermittelt mit ihrer qualitativen Studie einen Einblick in die Lebenssituation dieser Kinder und Jugendlichen. Dabei werden wesentliche Aspekte der Interaktion und Kommunikation in der Familie aufgezeigt. Die Folgen für die Persönlichkeitsentwicklung werden nicht nur negativ bilanziert, es werden vielmehr auch besondere Stärken und Entwicklungspotenziale der Kinder und Jugendlichen dargestellt.

 

 

Autor/en


Klaudia Teske arbeitet als Dipl.-Sozialarbeiterin mit suchtkranken Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie nimmt an einer berufsspezifischen Zusatzausbildung zur Transaktionsanalyse teil und ist nebenberuflich in der Frauenarbeit engagiert.

Rezension/en


Zu diesem Buch liegt leider noch keine Rezension vor.