Bert Becker
Bon Camino, Vidal
Pilgerreise der Wohnungslosenhilfe Rhein-Sieg nach Santiago de Compostela 2. Auflage


2. Auflage von 2019,
222 S.
ISBN-10: 3-96409-172-3
ISBN-13: 978-3-96409-172-7
€ 16,00
lieferbar seit: 07.06.2019

Inhalt


Die ungewöhnliche Gruppe hatte sich durch einheitliche Gruppen-T-Shirts "geoutet" und zu erkennen gegeben. Das Motto des Europäischen Jahres war dort groß in englischer Sprache auf der Brust zu lesen und auch, dass es sich um eine Gruppe von akut und ehemals Wohnungslosen handelte. Insofern machten sie ihre Problematik an sich selber zum Anfassen. Dies war schon bei der Anteilnahme durch die Öffentlichkeitsarbeit in der Presse vor und während der Reise zu bemerken. Unterwegs interessierten sich viele - nicht nur deutschsprachige Pilger - für die Gruppe und ihr Motto. Dies wurde noch verstärkt, da sich unter ihnen ja noch der querschnittgelähmte Rollstuhlfahrer Vidal befand, ein Spanier aus dem rheinischen Troisdorf, der durch seine Ausstrahlung und Energie nicht nur die Gruppenmitglieder mit sich reißen konnte...

 

 

Autor/en


Bert Becker, geboren 1961, Dipl.-Pädagoge, Dipl.-Sozialarbeiter und Heilpraktiker (Psychotherapie), lebt mit seiner Familie in Köln. Er ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder. Er studierte Katholische Theologie und Erziehungswissenschaften in Bonn sowie Sozialarbeit in Köln. Seit 1989 arbeitet er als Sozialarbeiter in Hilfeeinrichtungen für Wohnungslose bei verschiedenen Trägern und Kommunen. 1999 übernahm er die Leitung der Wohnungslosenhilfe im Rhein-Sieg-Kreis beim katholischen Träger SKM. Er ist seit 1980 auch engagiert in den Leitungsgremien seiner Kirchengemeinde im Seelsorgebereich MauNieWei des Erzbistums Köln. Seine besondere Aufmerksamkeit widmete er in diesen Jahren Pastoral- und Personalfragen, sowie den dort betriebenen Kindertagesstätten. Hier ist er auch als Katechet für jugendliche FirmkandidatInnen tätig.

Rezension/en


Zu diesem Buch liegt leider noch keine Rezension vor.