Dieter Frantzen
Bis an die Grenze der Glut



1. Auflage von 2018,
245 S.
ISBN-10: 3-86460-812-0
ISBN-13: 978-3-86460-812-4
€ 12,00
lieferbar seit: 15.02.2018

Inhalt


Sophie ist fassungslos. Was ist bloß mit ihrem geliebten Bruder Kai geschehen? Seit der Trennung ihrer Eltern und seiner Rückkehr aus dem Internat schikaniert er sie und hängt mit dem kahlrasierten Konrad rum, der kein Hehl aus seinem Fremdenhass macht. Zu allem Überfluss gerät Sophie wegen Kai zunehmend auch mit ihren Freundinnen in Konflikte. Dabei könnte alles so schön sein, denn der Italiener Stefano hat ihr gehörig den Kopf verdreht. Als Sophie erfährt, dass Kai sich auf eine brandgefährliche Mutprobe einlassen will, ergreift sie die Chance, ihren Bruder zurückzugewinnen. Nur sie allein kann ihn vor einer folgenschweren Dummheit bewahren. In diesem riskanten Katz-und-Maus-Spiel wächst Sophie über sich hinaus und kann schließlich Licht in unheilvolle Familientabus bringen. Ein brandaktueller und emotionsgeladener Geschwisterroman für junge Leser.

 

 

Autor/en


Dieter Frantzen, geboren 1947, lebt mit seiner Familie in der Nähe von Köln. Nach seinem Pädagogikstudium arbeitete er 15 Jahre lang als Lehrer in sozialen Brennpunkten. 1985 gründete er G.I.T. Seminare, ein Weiterbildungsinstitut für gehirngerechte Sprachlern- und Trainingsmethoden. Unter dem Titel "Effizient lernen" veröffentlichte er 1998 sein erstes Buch. "Bis an die Grenze der Glut" ist sein erster Jugendroman.

Rezension/en


Zu diesem Buch liegt leider noch keine Rezension vor.