Udo Tworuschka
Handbuch der Religionen / Hauptwerk
Kirchen und andere Glaubensgemeinschaften in Deutschland und im deutschsprachigen Raum

ACTDATE
1. Auflage von 2018,
6920 S.
ISBN-10: 3-86617-500-0
ISBN-13: 978-3-86617-500-6
€ 498,00
lieferbar seit: 01.07.2018

Inhalt


Bezugsmöglichkeiten

  • Handbuch der Religionen zum Einzelbezugspreis von 498,00 € zzgl. Versandkosten.
    • Grundwerk in 9 Ordnern, DIN A5, ca. 7.000 Seiten.
    • Enthalten ist die jeweils zum Stand der Bestellung aktuelle Ergänzungslieferung.
  • Handbuch der Religionen zum günstigen Fortsetzungspreis von 398,40 € zzgl. Versandkosten.
    • Grundwerk in 9 Ordnern, DIN A5, ca. 7.000 Seiten.
    • Enthalten ist die jeweils zum Stand der Bestellung aktuelle Ergänzungslieferung.
    • Vier Ergänzungslieferungen pro Jahr mit jeweils ca. 160 Seiten für je 49,95 € (59,95 € ab 1.1.2019) pro Ergänzungslieferung zzgl. Versandkosten.
    • Zugang zur Online-Version (App) für PC und Laptop, Tablet und Smartphone für 1,00 € (3,00 € ab 1.1.2019) pro Ergänzungslieferung mit diesen Vorzügen: Inhalte immer und überall aktuell verfügbar; Volltextsuche; Anfügen und Speichern eigener Notizen, Bilder, Audiodateien; Teilen und Weiterempfehlung von Inhalten per E-Mail; Lesezeichenfunktion
    • Kündigungsfrist des Abos: 3 Monate zum Jahresende

Handbuch der Religionen - Das Nachschlagewerk für Wissenschaft und Praxis

Das Handbuch der Religionen ist ein in Anspruch und Umfang einzigartiges, wissenschaftlich fundiertes Nachschlagewerk über das gesamte Spektrum der Religionen in Deutschland und im deutschsprachigen Raum.

Auf bisher ca. 7.000 Seiten in 9 Bänden und vier Ergänzungslieferungen pro Jahr mit je ca. 160 Seiten bietet das Handbuch der Religionen:
  • wissenschaftlich fundiertes Orientierungswissen
  • von einem Team kompetenter Experten aus derzeit 2 Herausgebern, 22 Fachgebietsleitern und über 200 Autoren
  • über Geschichte, religiöse Kernaussagen und Autoritäten, Organisationen und Verbreitung, Glaubenspraxis sowie das Verhältnis zum Staat und anderen Religionen
  • zur gezielten Recherche nach Themenbereichen
  • mit kontinuierlichen Informationen zu neuen Entwicklungen, ständig aktualisierten Neuerscheinungen und Kontaktadressen


Das Handbuch der Religionen ist daher unverzichtbar für:
  • Bibliotheken
  • Religionswissenschaftler und Theologen
  • Pfarrer und Militärseelsorger
  • Soziologen
  • Lehrer
  • Erzieher
  • Sozialpädagogen
  • Psychologen und Psychotherapeuten
  • in der Ausländerbetreuung Tätige
  • in der Erwachsenenbildung Tätige
  • Behörden und Beratungsstellen im Sozial- und Gesundheitswesen
  • Politik und Regierungen von der Kommune bis zum Bund
  • Ärzte und in der Krankenpflege Tätige
  • Journalisten und Redakteure
  • kulturell Interessierte


Gliederungsübersicht:
  • I Hinweise zur Konzeption/Grundlegende Artikel
  • II-1 Christentum – Orthodoxe/Katholische Kirchen
  • II-2 Christentum – Reformatorische Kirchen
  • II-3 Christentum – Weitere transkonfessionelle Bewegungen
  • II-4 Christentum – Ökumenische Bestrebungen
  • II-5 Christentum – Christliche Glaubensgemeinschaften außerhalb der Großkirchen
  • II-6 Christentum – Außereuropäische Christen in Deutschland
  • III Judentum
  • IV Islam
  • V Aus dem Islam hervorgegangene Gemeinschaften
  • VI Die Yezidi
  • VII Buddhismus
  • VIII Asiatische bzw. von Asien ausgehende Gruppen und Bewegungen
  • IX Weitere neue Bewegungen
  • X Sikhismus
  • XI Jainismus
  • XII Ethnische Religionen
  • XIII Ethik
  • XIV Religion im Verhältnis zu Kunst, Medien, Politik, Psychologie
  • XV Personen und wichtige Literatur

 

 

Autor/en


Die Herausgeber:

Prof. Dr. Michael Klöcker lehrte Moderne Sozialgeschichte und Didaktik der Geschichte an der Universität zu Köln.

Prof. Dr. Udo Tworuschka lehrte Religionswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Rezension/en


Zu diesem Buch liegt leider noch keine Rezension vor.